Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.


Vortrag des Klimaforschers Heiko Paeth am 20. Oktober um 18 Uhr im Steigerwald-Zentrum

Das Steigerwald-Zentrum zeigt in seiner aktuellen Ausstellung „Klimawandel beGreifbar“ mit den ironisch-sarkastischen Karikaturen von Gerhard Mester das oft irrationale Verhalten der Menschen in Hinblick auf die Herausforderungen durch die weltweite Klimakrise.

Auch wenn sich das Jahr 2021 in Hinblick auf die Rekordwerte der vergangenen Jahre etwas gemäßigter präsentiert, gibt es für Unterfranken keine wirkliche Verschnaufpause: Der Klimawandel ist mit Hitzewellen und Flutkatastrophen auch bei uns in Unterfranken angekommen. Heiko Paeth, Professor für Physische Geographie an der Julius-Maximilian-Universität Würzburg erläutert in seinem Vortrag zum Thema “Der menschgemachte Klimawandel und seine Ausprägungen in unserer Region” am 20. Oktober im Steigerwald-Zentrum diese Zusammenhänge.

Im Fokus steht dabei die Frage: Was heißt das für unsere Region ganz konkret? Heiko Paeth skizziert, was auf den “Hotspot” Unterfranken zukommt, wenn so weitergemacht wird wie bisher.

Der Eintritt ist frei, es gelten die 3G+-Regeln (geimpft, genesen oder aktueller PCR-Test).

Anmeldung unter 09382 / 31998-0 erforderlich.

Anmeldungen sind für diese Veranstaltung geschlossen