Lade Veranstaltungen

Oxymel setzt sich zusammen aus Honig und Essig. Es kann als Basismittel angewendet werden oder man kann Pflanzen darin ausziehen und erhält somit ein alkoholfreies Heilmittel.
Wie man ein Oxymel herstellt, wofür oder wogegen es verwendet werden kann, erfahren Sie in diesem Seminar. Außerdem stellt jeder für sich ein Oxymel her.

Seminarleiterin: Gerlinde Rößner, Kräuterfrau
Treffpunkt: auf der Terrasse des Steigerwald-Zentrums
Kosten: 10,– Euro pro Person inkl. Verkostung
Dauer: ca. 2 Stunden
Hinweis: bitte denken Sie an wetterangepasste Kleidung und festes Schuhwerk!
Anmeldung per Telefon (09382 31998-0), E-Mail oder Formular unten erforderlich.
Anmeldeschluss: Donnerstag, 22. Oktober
Teilnehmeranzahl: max. 15 Personen

Während der Veranstaltung sind 1,5 Meter Abstand zu anderen Personen einzuhalten und ein Mund-Nase-Schutz zu tragen.

Für Veranstaltung anmelden

Loading gif

Bereits angemeldet?

Verwenden Sie dieses Tool, um Ihre Anmeldung zu verwalten.