Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Wir befinden uns in der Zeit des Frauendreißigers, also der Zeit zwischen „Maria Himmelfahrt“ (15.8.) und „Gedächtnis der Schmerzen Mariens“ (15.9.). Ein Höhepunkt im Kräuterjahr!
Traditionell werden in dieser ZeitKräuter zum Schutz und Segen des Hauses und der Menschen die darin wohnen, gesammelt und verarbeitet. Sei es zu Buschen oder Räucherbündeln, sog. Smudge–Sticks.
Gesellen Sie sich mit in die Runde und binden Sie Ihren eigenen Räucherbündel.
Beim Binden gibt’s Informationen zu den Kräutern selbst, zur Auswahl für den Räucherstick und natürlich zum Räuchern damit.

Termin: 29.08.2021 14.00 –17.00 Uhr(!!)
Kosten: 8.-€+ zusätzl. 2.-€ Materialkosten
Seminarleitung: Gerlinde Rößner, Kräuterfrau

Bitte bringen Sie eine Schere/Gartenschere mitBei gutem Wetter werden wir draußen sein, ansonsten im Veranstaltungsraum.

Während der Veranstaltung sind 1,5 Meter Abstand zu anderen Personen einzuhalten und ein Mund-Nase-Schutz zu tragen.

Anmeldungen sind für diese Veranstaltung geschlossen